job-arbeit-beruf.at
schriftl. Bewerbungen
 

 persönliche Eigenschaften


Eigenschaften die wir haben oder eben nicht ...

61 persönliche Eigenschaften und ihre Erklärungen für das Bewerbungsschreiben und das Bewerbungs- oder Vorstellungsgespräch.

Anpassungsfähigkeit
Arbeitstechnik
Auffassungsgabe
Aufgeschlossenheit
Auftreten
Ausdauer
Auslandserfahrung
Belastbarkeit
Delegationsfähigkeit
Detailorientierung
Durchhaltevermögen
Durchsetzungsvermögen
Einfühlungsvermögen
Einsatzbereitschaft
Empathie
Engagement
Entscheidungsfreude
Ergebnisorientierung
Fachwissen
Flexibilität

Anpassungsfähigkeit nach oben

Kann die eigene Leistungsfähigkeit unter wechselnden Bedingungen, in diversen Aufgaben- und Verantwortungsbereichen und in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Menschentypen beibehalten. Kann bzw. will das eigene Verhalten ändern, um ein Ziel zu erreichen. Stellt sich auf neue Situationen rasch ein und bleibt flexibel. Kann improvisieren. Ist offen gegenüber Veränderungen der Aufgabe, des Arbeitsortes und des personellen Umfelds.


Arbeitstechnik nach oben

Besitzt die Fähigkeit, die eigene Arbeit so wirksam zu ordnen und zeitlich zu planen, dass sie rationell sowie termingerecht erledigt wird. Kann die Arbeit der unterstellten Mitarbeitenden mit derjenigen anderer Mitarbeitenden koordinieren, damit überbereichliche Ziele erreicht werden.

Auffassungsgabe nach oben

Kann sich neue, stellenbezogene Informationen mit einem Zeitaufwand aneignen, der in angemessenem Verhältnis zum Schwierigkeitsgrad der Materie steht. Verfügt über realistische Selbsteinschätzung. Hinterfragt persönliche Anschauungen und hütet sich vor Vorurteilen. Ist offen für Neues, will dazulernen, bildet sich weiter. Ist interessiert und in der Lage, neue Inhalte (Themen, Wissensgebiete, Verfahren, Mentalitäten) aufzunehmen und umzusetzen; ist bereit sowie fähig, aus eigenen und Erfahrungen anderer Nutzen zu ziehen und darauf aufzubauen.

Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem nach oben

Ist bereit, "Neues als Chance" zu sehen, positiv aufzunehmen und Bestehendes oder Bewährtes zu hinterfragen. Ist offen, eingefahrene Gleise zu verlassen und Neues zu erproben. Stellt sich gerne neuen Herausforderungen.

Auftreten nach oben

Wirkt im Auftreten sicher und natürlich. Strahlt Optimismus und Zuversicht aus. Ist eine gepflegte, angenehme Erscheinung. Hat gute Umgangsformen. Gewinnt Sympathie und Anhänger für die Sache sowie die eigene Person und strahlt eine positive Grundhaltung aus.

Ausdauer nach oben

Besitzt die Fähigkeit, über einen längeren Zeitraum eine gleichbleibende Arbeitsintensität beizubehalten. Ist fähig, trotz allenfalls erschwerten Bedingungen über längere Zeit zielorientiert sowie leistungsorientiert zu arbeiten; kann Leistungsreserven mobilisieren; verfolgt die Ziele beharrlich und führt diese zu Ende.

Auslanderfahrung nach oben

Verfügt über praktische Berufserfahrung im Ausland; hat sich während mehrerer Wochen/Monaten/Jahren im Ausland aufgehalten.

Belastbarkeit nach oben

Verfolgt Ziele beharrlich, ausdauernd, aber nicht stur. Leistet auch unter Druck qualitativ und quantitativ sehr gute Arbeit. Verliert in schwierigen Situationen nicht die Übersicht. Verkraftet Rückschläge und Misserfolge schnell und verliert das Ziel nicht aus den Augen. Ist physisch den Anforderungen gewachsen. Behält auch unter erschwerten Bedingungen (Hektik, sich ändernde Einflüsse) einen möglichst kühlen Kopf; kann trotz Stresssituationen parallel zu bearbeitende Aufgabenstellungen mit der richtigen Priorität weiterführen und bewahrt die Übersicht.

Delegationsfähigkeit nach oben

Kann Mitarbeitende wirkungsvoll einsetzen; Entscheidungen, Aufgaben, Verantwortung geeigneten Mitarbeitende übertragen. Kann Aufgaben vollständig übergeben und loslassen. Vertraut auf Kompetenz der Mitarbeitenden. Instruiert eindeutig, verständlich und sprachlich korrekt. Kontrolliert angemessen sowie effizient.

Detailorientierung nach oben

Erkennt Details. Besitzt die Fähigkeit, Aufgaben unter Berücksichtigung sämtlicher, noch so kleiner Details durchzuführen.

Durchhaltevermögen nach oben

Besitzt die Fähigkeit, über einen längeren Zeitraum eine gleichbleibende Arbeitsintensität beizubehalten. Ist fähig, trotz allenfalls erschwerten Bedingungen über längere Zeit zielorientiert sowie leistungsorientiert zu arbeiten; kann Leistungsreserven mobilisieren; verfolgt die Ziele beharrlich und führt diese zu Ende.

Durchsetzungsvermögen nach oben

Geht unbequemen Situationen nicht aus dem Weg. Kann angemessenen Druck erzeugen und aushalten. Wägt ab, ob die Zielerreichung eher durch Auftrag, Befehl oder durch indirekte Einflussnahme gewährleistet ist. Kann seine Ziele und Meinungen auch bei Widerständen sozial angemessen, mit Menschlichkeit und Humor durchsetzen; scheut zugunsten der Sache weder Widerstand noch Konkurrenzsituationen.

Einfühlungsvermögen nach oben

Hat ein inneres Frühwarn-Sensorium und kann Anzeichen von Problemen erkennen und richtig gewichten. Hat Fingerspitzengefühl und kann sich in andere Personen und Funktionen hineinversetzen; bereitet sich auf Gesprächspartner vor und ist fähig, Verstand, Gefühle, Herz und Bauch anzusprechen.

Einsatzbereitschaft nach oben

Ist bereit, nach bestem Wissen und Gewissen übergeordnete Ziele mit persönlichen Beiträgen zu unterstützen. Zieht zielorientiert am selben Strick. Trägt dazu bei, dass das Team die übergeordneten Zielsetzungen kennt. Hat Herzblut für die Unternehmung und die Sache.

Empathie nach oben

Besitzt Einfühlungsvermögen, kann zuhören, lässt andere ausreden, kann sich schnell auf andere einstellen.

Engagement nach oben

Ist bereit, nach bestem Wissen und Gewissen übergeordnete Ziele mit persönlichen Beiträgen zu unterstützen. Zieht zielorientiert am selben Strick. Trägt dazu bei, dass das Team die übergeordneten Zielsetzungen kennt. Hat Herzblut für die Unternehmung und die Sache.

Entscheidungsfreude nach oben

Kann Entscheidungen treffen, Beurteilungen abgeben, Massnahmen ergreifen oder Verantwortung übernehmen. Zeigt überdurchschnittliche Eigeninitiative, entscheidet gern und übernimmt Verantwortung. Ist eigenständig im Denken und Handeln und lässt eine klare Linie erkennen. Hat den Mut, Entscheidungen zu treffen.

Ergebnisorientierung nach oben

Erreicht die gesetzten Ziele, kommt zu überdurchschnittlichen Ergebnissen, bewältigt auch grössere Pensen und lässt sich nicht so schnell vom Ziel abbringen.

Fachwissen und -erfahrung nach oben

Ist in seinem Fachgebiet kompetent; verfügt über eine spezifische Aus- und Weiterbildung; gilt als Know-how-Träger und kann Fachkenntnisse weitergeben.

Flexibilität nach oben

Kann die eigene Leistungsfähigkeit unter wechselnden Bedingungen, in diversen Aufgaben- und Verantwortungsbereichen und in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Menschentypen beibehalten. Kann bzw. will das eigene Verhalten ändern, um ein Ziel zu erreichen. Stellt sich auf neue Situationen rasch ein und bleibt flexibel. Kann improvisieren. Ist offen gegenüber Veränderungen der Aufgabe, des Arbeitsortes und des personellen Umfelds.

Führungsanspruch nach oben

Signalisiert Führungsanspruch. Strebt in natürlicher Weise nach der Führungsrolle. Nimmt Einfluss auf andere. Versucht, Individuen und Gruppen auf Ziele auszurichten. Packt Aufgaben und Probleme ziel- bzw. lösungsorientiert an.

Führungsfähigkeit nach oben

Ist fähig, andere Mitarbeitende entsprechend ihren Stärken und Schwächen zu fordern, zu fördern und offene, ehrliche sowie konstruktive Rückmeldungen zu geben, die es dem Mitarbeitenden ermöglichen, sich positiv weiterzuentwickeln; ist Berater und Unterstützer seines Teams; erkennt die Potentiale der Teammitglieder, nutzt ihre Fähigkeiten und legt Schwergewicht auf die Förderung; kann Wertschätzung und Anerkennung ausdrücken. Ist in der Lage, Teams zu bilden, zu leiten und unterschiedliche Mitarbeitermentalitäten zu integrieren; kann eine Gruppe zusammenhalten, Teamprozesse moderieren und Spielregeln der kollegialen Zusammenarbeit im Team gestalten; kann gute Mitarbeitende für sein Team gewinnen.

Identifikation nach oben

Ist bereit, nach bestem Wissen und Gewissen übergeordnete Ziele mit persönlichen Beiträgen zu unterstützen. Zieht zielorientiert am selben Strick. Trägt dazu bei, dass das Team die übergeordneten Zielsetzungen kennt. Hat Herzblut für die Unternehmung und die Sache.

Initiative nach oben

Bemüht sich aktiv, Ereignisse zielgerichtet zu beeinflussen. Tendiert dazu, eher selbst etwas zu unternehmen, als Ereignisse passiv abzuwarten: Ist bestrebt, geforderte Leistungen zu übertreffen. Handelt entweder aus eigenem Antrieb oder veranlasst Handlungen. Ist fähig, ohne äusseren Anstoss oder Leistungsanreiz selbstmotiviert an der Lösung von Problem- oder Aufgabenstellungen zu arbeiten; treibt die Dinge vorwärts und wartet nicht auf Anweisungen.

Integrität nach oben

ist fähig und willig, sich in allen arbeitsbezogenen Aktivitäten entsprechend den gesellschaftlichen und unternehmensspezifischen Grundsätzen zu verhalten.

Kommunikationsfähigkeit nach oben

Besitzt die Fähigkeit, mit Begeisterung, Selbstvertrauen und Durchsetzungsvermögen eine Botschaft zu übermitteln. Kann dank gutem Einfühlungsvermögen Reaktionen und Bedeutungen auffangen und dadurch einen guten Dialog herstellen.

Konfliktfähigkeit nach oben

Ist fähig, Konfliktsituationen frühzeitig zu erkennen und kann konstruktiv damit umgehen; weicht Konflikten nicht aus und verdrängt diese nicht.
Kompetenz: Sozialkompetenz

Kontaktfähigkeit nach oben

Macht auf andere einen positiven ersten Eindruck. Kann Aufmerksamkeit, Respekt erwecken und Vertrauen ausstrahlen. Besitzt die Fähigkeit, zu Fremden leicht Kontakt zu finden und wird von ihnen akzeptiert. Kommt gut mit Menschen aus und Kommunikationspartner fühlen sich in seiner Gesellschaft wohl. Hat spürbar Freude am Umgang mit Menschen. Sucht den Kontakt aktiv und kann Beziehungen auf- und ausbauen. Findet Zugang zu unterschiedlichen Charakteren. Pflegt gesellschaftliche Kontakte.

Konzeptionelle Fähigkeit nach oben

Betrachtet Probleme von verschiedenen Seiten. Erkennt übergeordnete Zusammenhänge und bezieht diese in Überlegungen ein. Verliert sich nicht in Details, sondern erkennt das Wesentliche. Berücksichtigt auch längerfristige Entwicklungen. Kann aufgrund der Planungs-, Organisations- und Problemlösungsfähigkeit stufengerechte Konzepte mit Varianten erarbeiten; kann sich auf die entscheidungsrelevanten Schwerpunkte konzentrieren.

Kreativität nach oben

Kann kreative Lösungen in arbeitsbezogenen Situationen erarbeiten, erkennen und/oder fördern. Äussert originelle Ideen, entwickelt innovative Lösungen und betritt auch unkonventionelle Wege. Hat Visionen und ein Gespür für Märkte sowie Produkte. Versteht es, innovative Ideen zu entwickeln; besitzt eine gesunde Neugierde für Unbekanntes und Ungewohntes; findet neue Lösungsansätze; kann Bisheriges sowie Neues kombinieren und integrierend anwenden.

Kundenorientierung nach oben

Arbeitet kundenorientiert, kann gut mit Kunden umgehen, versteht die Bedürfnisse der Kunden und kann Problemlösungen anbieten. Ist eine geschickter Verhandlungspartner.

Leistungsbereitschaft nach oben

Gibt sich nicht mit durchschnittlichen Leistungen zufrieden. Setzt sich anspruchsvolle Ziele, hat einen ausgeprägten Leistungswillen. Entwickelt gesunden Ehrgeiz, will etwas bewegen. Kann sich für eine Sache begeistern und setzt seine persönlichen Energien konzentriert und gezielt ein. Ist fähig, sich auch unter Belastungssituationen stark zu engagieren; nimmt eine Aufgabe an und verfolgt diese zielorientiert; kann persönliche Interessen im Sinne der richtigen Prioritätensetzung situationsgerecht zurückstellen.

Lernbereitschaft/-fähigkeit nach oben

Kann sich neue, stellenbezogene Informationen mit einem Zeitaufwand aneignen, der in angemessenem Verhältnis zum Schwierigkeitsgrad der Materie steht. Verfügt über realistische Selbsteinschätzung. Hinterfragt persönliche Anschauungen und hütet sich vor Vorurteilen. Ist offen für Neues, will dazulernen, bildet sich weiter. Ist interessiert und in der Lage, neue Inhalte (Themen, Wissensgebiete, Verfahren, Mentalitäten) aufzunehmen und umzusetzen; ist bereit sowie fähig, aus eigenen und Erfahrungen anderer Nutzen zu ziehen und darauf aufzubauen.

Markt- und Kundenorientierung nach oben

Erfasst sich bietende Geschäftsmöglichkeiten innerhalb des Verantwortungsbereichs und im Rahmen gesamtunternehmerischer Zielsetzungen. Konzentriert sich auf die Erfüllung der Kundenbedürfnisse (interne und externe Kunden). Lebt Dienstleistermentalität; stellt sein Handeln in den Dienst des Kunden; macht Kundenzufriedenheit und Kundenanliegen - auch Reklamationen - zur "eigenen" Sache.

Moderation nach oben

Beherrscht die Vorgehensweise der ziel- und ergebnisorientierten Leitung von Arbeitsgruppen und Besprechungen.

Motivationsfähigkeit nach oben

Kann persönliche Befriedigung in der Erfüllung der Aufgaben, in Verantwortungs- und Führungsaufgaben finden; kann damit verbundene Probleme akzeptieren, sich mit den Aufgaben identifizieren und auseinandersetzen. Kann Menschen motivieren und begeistern. Führt durch das eigene Beispiel. Lässt Mitarbeitenden Freiräume und fördert ihre berufliche Entwicklung. Kann andere für seine Anliegen interessieren und mitreissen; ist fähig, die Begeisterung auf andere zu übertragen und ihr Verhalten zielorientiert zu beeinflussen; die vorgebrachten Argumente wirken und schaffen Identifikation durch Sinnvermittlung. Besitzt Bereitschaft und Fähigkeit, die quantitative und qualitative Leistung von Mitarbeitenden durch Beobachtungen und Kontrollen richtig zu beurteilen.

Multikulturelle Sensibilität nach oben

Hat eine weltoffene, lernfähige, multikulturelle Einstellung; kann sich auf länderspezifische Eigenheiten einstellen und vorurteilsfrei mit verschiedenen Mentalitäten und Menschen unterschiedlicher Nationalitäten zusammenarbeiten. Interessiert sich für das aktuelle kulturelle Geschehen; verfügt über ein zeitgerechtes ethisch moralisches Wertsystem und verbindet dieses mit den angestrebten Werten bzw. Normen des Unternehmens; zeigt entsprechende Vorbildfunktion.

Organisationsfähigkeit nach oben

Kann im Hinblick auf ein spezifisches Ziel geeignete Arbeitsabläufe für sich selbst und andere bestimmen und den Einsatz der dazu notwendigen personellen sowie übrigen Mittel planen. Organisiert sich und sein Umfeld wirkungsvoll: Erkennt und setzt Prioritäten, geht systematisch vor, delegiert stufengerecht und präzis, setzt realistische Termine. Bewahrt den Überblick und hält Termine ein. Ist in der Lage, vorgegebene Aufgabenstellungen effizient zu strukturieren und die vorhandenen Ressourcen optimal einzusetzen. Kann Aufgaben und Kompetenzen an andere delegieren, ohne den Überblick zu verlieren.

Präsentationstechnik nach oben

Beherrscht Vorbereitung, Aufbau und Gestaltung einer Präsentation einschliesslich der Anwendung geeigneter Medien, so dass das Publikum Inhalt und Art der Darbietung versteht und interessant findet.

Problemlösungs- und Entscheidungsfähigkeit nach oben

Kann Probleme erkennen, aus unterschiedlichen Quellen relevante Daten beschaffen, sie miteinander in Beziehung setzen und auf diese Weise Problemursachen eruieren. Fasst Informationen schnell und korrekt auf. Erkennt Probleme rechtzeitig und geht ihnen auf den Grund. Äussert sich differenziert mit nachvollziehbarer Gedankenführung. Kann Probleme in der richtigen Dimension erfassen und analysieren, Ursachen herausfinden und lösungs- bzw. zielsetzungsorientierte Entscheidungsgrundlagen erarbeiten.

Risikobereitschaft nach oben

Führt Massnahmen zur Zielerreichung durch und nimmt dabei einen gewissen Risikofaktor bewusst in Kauf. Kann Risiken einschätzen und abwägen. Ist bereit, vernünftiges Risiko einzugehen und dafür die Verantwortung zu übernehmen.

Selbständigkeit nach oben

Kann Entscheidungen und Massnahmen, die sich auf die eigene Überzeugung stützen, selbständig treffen. Lässt sich nicht durch andere Meinungen von der eigenen Überzeugung abbringen.
Kompetenz: Persönlichkeit

Selbstkritik nach oben

Ist in der Lage, sich als Persönlichkeit in Frage zu stellen und das eigene Verhalten zu überdenken; zeigt Bereitschaft, sich persönlich weiterzuentwickeln und an Kritik sowie Aufgabenstellungen zu wachsen. Kann offen und unvoreingenommen auf andere zugehen; zeigt Bereitschaft, Feedback aufzunehmen und kann Kritik konstruktiv verarbeiten. Empfindet sachliche Kritik nicht als persönlichen Angriff.

Selbstsicherheit nach oben

Vertritt engagiert, konsequent und nachdrücklich seinen eigenen Standpunkt oder seine Argumente im Sinne der Sache; lässt sich nicht ohne fundierte Gegenargumente von seiner Meinung abbringen.

Selbstvertrauen nach oben

Ist eine ausgeglichene, selbstbewusste und reife Persönlichkeit. Ist belastbar, kann Fehler zugeben und empfindet sachliche Kritik nicht als persönlichen Angriff. Leitet den eigenen Wert nicht aus Titeln und Statussymbolen ab.

Sensibilität nach oben

Hat ein inneres Frühwarn-Sensorium und kann Anzeichen von Problemen erkennen und richtig gewichten. Hat Fingerspitzengefühl und kann sich in andere Personen und Funktionen hineinversetzen; bereitet sich auf Gesprächspartner vor und ist fähig, Verstand, Gefühle, Herz und Bauch anzusprechen.

Sicherheitsbewusstsein nach oben

Erkennt sicherheitsgefährdende Arbeitsbedingungen und beachtet allgemeine sowie unternehmensspezifische Sicherheitsanforderungen.

Sprachkenntnisse nach oben

Verfügt über gute Fremdsprachenkenntnisse für Auslandkontakte, Verhandlungen, Sitzungen usw. Verfügt über ausreichende Kenntnisse in einer 2. Fremdsprache, um sich mündlich und allenfalls schriftlich auszudrücken.

Stressresistenz nach oben

Verfolgt Ziele beharrlich, ausdauernd, aber nicht stur. Leistet auch unter Druck qualitativ und quantitativ sehr gute Arbeit. Verliert in schwierigen Situationen nicht die Übersicht. Verkraftet Rückschläge und Misserfolge schnell und verliert das Ziel nicht aus den Augen. Ist physisch den Anforderungen gewachsen. Behält auch unter erschwerten Bedingungen (Hektik, sich ändernde Einflüsse) einen möglichst kühlen Kopf; kann trotz Stresssituationen parallel zu bearbeitende Aufgabenstellungen mit der richtigen Priorität weiterführen und bewahrt die Übersicht.

Teamfähigkeit nach oben

Ist gegenüber Kunden, Führungskräften, Kollegen und Mitarbeitenden offen, freundlich und verlässlich. Kann zuhören, zeigt Verständnis und pflegt angenehmen Umgangston. Geht auf Anliegen der Partner ein, bringt ihnen Vertrauen entgegen und wird um Rat gefragt. Ist hilfsbereit. Berücksichtigt auch übergeordnete Interessen. Sucht den Konsens. Ist in einer Gruppe kooperationsfähig bzw. kollegial; kann integrierend mitarbeiten und handelt nicht als Einzelgänger; greift Ideen anderer auf und bringt sich selbst konstruktiv ins Team ein.

Überzeugungskraft nach oben

Kann in bestimmten Situationen angemessene zwischenmenschliche Verhaltensweisen sowie Kommunikationsmethoden einsetzen und auf diese Weise Menschen (Mitarbeitende im Unternehmen und Kunden) für eine Idee, einen Vorgehensplan, eine Massnahme oder ein Produkt gewinnen. Legt die eigene Person offen dar, vertritt sie engagiert und mit innerem Feuer. Hat Mut, alleine eine Meinung zu vertreten. Reagiert schlagfertig. Überzeugt durch Qualität und schlagkräftige Argumente. Wirkt glaubwürdig. Kommuniziert klar seine Absichten; strebt nach positiver Einflussnahme auf andere.

Umsetzungsfähigkeit nach oben

Kann Aufträge und Aufgabenstellungen realistisch sowie zielorientiert bewältigen und Massnahmen praktisch in die Tat umsetzen.

Unternehmerisches Denken und Handeln nach oben

Besitzt die Fähigkeit, komplexe Informationen zu verstehen und zu analysieren. Ist im Denken und Handeln ziel-, leistungs- und wettbewerbsorientiert und kann seine Energie auf die Erzielung konkreter Resultate ausrichten; geht zur Erreichung angestrebter Ergebnisse zielorientiert vor; behält die Helikoptersicht im Auge und handelt ganzheitlich im Interesse sämtlicher Anspruchsgruppen und der Umwelt. Stellt die Unternehmensziele - sofern sinnvoll und wichtig - vor die eigenen Interessen.

Urteilsvermögen nach oben

Trifft Massnahmen und Entscheidungen, die sich auf Sachinformationen und logische Schlussfolgerungen stützen.

Veränderungsfähigkeit nach oben

Nimmt visionäre Ideen positiv auf und sieht Veränderungen als zukunftsorientierte Chance und Herausforderung. Kann zielorientiert Veränderungen in Gang setzen und Mitarbeitende durch Überzeugung für Veränderungen gewinnen und in den Umsetzungsprozess einbinden.

Verantwortungsbereitschaft nach oben

Ist bereit, Verantwortung zu übernehmen; nutzt den Handlungsspielraum voll aus; steht zu den Entscheidungen sowie Handlungsweisen und argumentiert sachlich, nicht mit Rechtfertigungen und Schuldzuweisungen.

Verhandlungsfähigkeit nach oben

Ist fähig, verhandlungstechnisch die Interessen der Unternehmung zu vertreten; tritt sicher und redegewandt auf; kann sich und seine Ideen präsentieren; versteht es in der Sache hart, in der Art und Weise aber konziliant zu verhandeln; kann variantenreich kommunizieren sowie argumentieren.

Visionäres Denken nach oben

Kann Zukunft antizipieren und visionäre Ideen entwickeln. Hat ein Gespür für zukünftige Entwicklungen. Sieht auch zukünftige Entwicklungen in einem Kontext.

Wahrnehmungsvermögen nach oben

Hat ein inneres Frühwarn-Sensorium und kann Anzeichen von Problemen erkennen und richtig gewichten. Hat Fingerspitzengefühl und kann sich in andere Personen und Funktionen hineinversetzen; bereitet sich auf Gesprächspartner vor und ist fähig, Verstand, Gefühle, Herz und Bauch anzusprechen.

Weitblick nach oben

Kann Zukunft antizipieren und visionäre Ideen entwickeln. Hat ein Gespür für zukünftige Entwicklungen. Sieht auch zukünftige Entwicklungen in einem Kontext.

Zuhören nach oben

Hört aktiv zu. Kann gehörte Informationen weiterverwenden. Nimmt sich Zeit für genaues Zuhören. Kann mit eigenen Worten die Botschaft und deren Gefühlsinhalt wiedergeben (spiegeln); versucht andere auch dann zu verstehen, wenn er offensichtlich nicht mit ihnen einverstanden ist.

Zuverlässigkeit nach oben

Geht verantwortungsbewusst vor. Ist gewissenhaft und diszipliniert. Hält inhaltliche und zeitliche Zusagen ein. Fühlt sich verpflichtet.



Hier entsteht ein Projekt
für Trainerinnen und Trainer.
Unser Ziel ist es Sie als Trainerin und Trainer zu unterstützen, Ihre Fähigkeiten am Markt für öffentliche und private Bildungsträger besser darzustellen und Ihnen dadurch die Jobsuche zu erleichtern.


 

 

 



 

 

 

 





 

Diese WebSite ist ein privates Projekt und dient zur Unterstützung von Arbeit Suchenden Menschen.